Online-Seminar: Haftungsrisiken des Geschäftsführers in der Krise

Produktdetails

Bei Versäumnis der Geschäftsführer-Pflichten ist der entstandene Schaden für den Geschäftsführer in der Regel existenzbedrohend.

Inhalte:

Pflichten des Geschäftsführers im Allgemeinen

Einzelne Pflichten und Haftungen des Geschäftsführers in der Krise

  • Gewährleistung eines zuverlässigen Überblicks über die wirtschaftliche und finanzielle Situation des Unternehmens
  • Informationspflichten gegenüber den Gesellschaftern
  • Pflichten nach dem Unternehmensreorganisationsgesetz (URG)
  • Pflichten bei Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung und Besonderheiten der „COVID-19-Rechtslage“
    • Zahlungsverbote
    • Insolvenzantragspflicht (einschließlich Besonderheiten der COVID-19-Rechtslage)
    • Überblick Kridadelikte
  • Haftung für Steuer- und Sozialversicherungsabgaben einschließlich Haftungsfallen bei COVID-19-Stundungen

 69,00

Beschreibung

Alle wichtigen Informationen zur Haftungsminimierung speziell in Krisenzeiten erhalten Sie in diesem Online-Seminar.